Tensbüttel

Leben auf dem Lande


Tensbüttel-Röst ist eine kleine idyllische Gemeinde im Kreis Dithmarschen. Die Luft ist gut und die Nordsee ist nah. Seit fast 40 Jahren wird hier mit behinderten Menschen gearbeitet. So ist das Wohnheim mit seinen Bewohnern ein allseits akzeptierter Teil des dörflichen Lebens. Dasselbe gilt für die nahegelegene Gemeinde Nordhastedt, wo wir zwei Wohngruppen betreiben.

Alle drei Einrichtungen arbeiten eng zusammen, zum Beispiel bei Freizeitangeboten für die Bewohner. Dazu gehören therapeutisches Reiten, Veranstaltungen im Wohnheim Tensbüttel und Ferienfreizeiten.