Wohngruppe Löhmaer Weg

Heimat in einem anregenden Haus

Auf dem Weg zur Selbstständigkeit

Unsere Wohngruppe ist ein Zuhause für hör- und sprachgeschädigte Menschen, die in der nahegelegenen örtlichen Werkstatt für behinderte Menschen arbeiten. Der Aufenthalt hier ist ein bedeutender Schritt in Richtung auf eine selbstständige Lebensführung. Unter Anleitung entwickeln sie die sozialen, kommunikativen und praktischen Fähigkeiten weiter, die zur Bewältigung des Alltags notwendig sind und die zur Vorbereitung auf das Leben in einer eigenen Wohnung dienen.

Die eigenen vier Wände

Die 9 Bewohner des Hauses im Löhmaer Weg leben in 6 Zwei- und Drei-Raum-Wohnungen, zu denen jeweils eine Küche und ein Bad gehören. Sie trainieren in diesem Rahmen ein hohes Maß an Eigenverantwortung in der Bewältigung ihres Alltags. Unterstützt werden sie dabei von engagierten Betreuern. Allen Bewohnern steht neben einem Begegnungsraum ein von den Bewohnern selbst eingerichteter Partybereich im Keller zur Verfügung.

Bis in die Werkstatt für behinderte Menschen und ins Stadtzentrum von Schleiz sind es nur wenige Minuten Fußweg, was die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht und die soziale Eingliederung unterstützt.