Heide

Kleine Stadt mit Herz

HFS Wohnen Heide


In und um Heide, dem Sitz des Herbert Feuchte Stiftungsverbundes, haben wir aus unserer Geschichte bedingt ein besonders breites Angebot unterschiedlicher Betreuungsformen. Viele der Bewohner unserer Einrichtungen arbeiten in den ebenfalls zum Stiftungsverbund gehörenden Heider Werkstätten. Unsere Fachdienste „Bildung und Kultur“, "Kommunikation" sowie „Psychosoziale Begleitung“ unterstützen die Mitarbeiter der einzelnen Wohngruppen und -heime bei ihrer Arbeit.

Ein dichtes Netz von Partnern


Die Kreisstadt Heide bietet den Bewohnern mit ihren überschaubaren Strukturen ein Umfeld, in dem sie sich als Mitbürger akzeptiert und angenommen fühlen können. Dank der zumeist zentralen Lage sind Geschäfte, Kino, Arztpraxen und vieles mehr auch zu Fuß gut zu erreichen.

Da die Einrichtungen in Wohngebiete eingebettet sind, erleben die Bewohner die Integration in eine lebendige Nachbarschaft. Menschen, die mit den Händen sprechen, gehören hier seit langem schon einfach dazu.

Ein dichtes Netz von externen Partnern ist fester Bestandteil unserer ­Arbeit. Dazu gehören zum Beispiel zahlreiche Ärzte, das Westküstenklinikum, Sanitätshäuser, aber auch Vereine, die örtliche Polizei sowie die Volkshochschule.

Hohe Lebensqualität

In Heide und Umgebung lässt es sich gut leben. Dithmarschen hat saubere Luft und einen hohen Freizeitwert. Nordseeküste und Nord-Ostsee-Kanal sind nah und bieten vielfältige Möglichkeiten für Erholung und anregende Ausflüge.