Stellenangebote

Die Herbert Feuchte Stiftungsverbund gGmbH ist Träger von Einrichtungen für mehrfachbehinderte hörgeschädigte sowie für taubblinde und blinde Kinder, jugendliche und erwachsene Menschen. Neben den bundesweit mehr als 400 vorgehaltenen Wohnplätzen werden drei Schulen, Frühförderstellen für hörgeschädigte Kinder, eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung sowie ein Altenheim für hörgeschädigte Senioren betrieben. Auch die ambulante Begleitung mehrfachbehinderter hörgeschädigter Menschen gehört zu dem differenzierten Unterstützungsangebot. In den Einrichtungen der Herbert Feuchte Stiftungsverbund gGmbH sind derzeit ca. 700 Mitarbeiter beschäftigt.



Pädagogische Fachkraft * für die Betreuung von mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen in Schleiz

Ab dem 01.06.2019 ist im Kinder- und Jugendbereich des Pädagogischen Zentrums Schleiz eine Stelle als pädagogische Fachkraft * mit einer Arbeitszeit von 35 Stunden pro Woche neu zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2019. Eine Verlängerung wird angestrebt.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagoge *, Heilerziehungspfleger *, Erzieher * oder eine gleichwertige berufliche Qualifikation
  • Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten mehrfachbehinderter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener
  • Einen wertschätzenden und respektvollen Umgang mit unseren Klienten sowie deren Eltern, Angehörigen und rechtlichen Betreuern
  • Interesse an der gemeinsamen Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte sowie an fachlicher Fort- und Weiterbildung
  • Kontaktfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, kommunikative Kompetenzen
  • Eine selbständige Arbeitsweise und psychische Belastbarkeit, Engagement und Einsatzfreude
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich alternativer Kommunikationsformen (Gebärde, UK etc.) bzw. die Bereitschaft, sich diese mit unserer Hilfe anzueignen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst und zur Arbeit am Wochenende

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Eine angemessene Vergütung auf tariflicher Grundlage (13. Monatsgehälter)
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank, per Email oder postalisch an:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Wohnheime für Kinder und Jugendliche
z. Hd. Herrn Ruckdeschel
Fröbelstraße 9
07907 Schleiz

 

*Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.

Download der Stellenausschreibung (PDF 847 KB)

Reinigungskraft * mit 30 Wochenstunden für das Wohnheim und die Schule des Sonderpädagogischen Zentrums in Putbus auf Rügen

Zum 01.06.2019 suchen wir für das Wohnheim und die Schule des Sonderpädagogischen Zentrums in Putbus eine Reinigungskraft * mit 30 Wochenstunden.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Die Reinigung der Häuser und Zimmer
  • Die Dokumentation der durchgeführten Hygienemaßnahmen
  • Die Einhaltung der Unfallvorschriften
  • Einen Empathischen Umgang mit den im Wohnheim lebenden Menschen
  • Die Bereitschaft an Fortbildungen teilzunehmen
  • Die Bereitschaft zum Erlernen der Gebärdensprache
  • Die gewöhnlichen Arbeitszeiten sind von Montags bis Freitags – Ausnahmen sind Feiertags und 1 Samstag pro Monat

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine angemessene Vergütung auf tariflicher Grundlage, mit zusätzlichen Sozialleistungen
  • Ein spannendes und dynamisches Arbeitsumfeld
  • Ein engagiertes Team und einen herzlichen Umgang
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen
  • Eine sorgfältige Einarbeitung

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank, per Mail oder postalisch an:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
SPZ Putbus / Wohnheim für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
z. Hd. Frau Rüting
Alleestrasse 21
18581 Putbus

 

*Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.

Download der Stellenausschreibungen (PDF 845 KB)

Fachkraft * für die Wohngruppe Gleiwitzer Straße in Heide

Zum 15.05.2019 ist eine Stelle als Fachkraft * mit 20 Std. in der Wohngruppe Gleiwitzer Straße zu besetzen.

 

Wir erwarten:

  • Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in u. ä. Qualifizierung als anerkannte Fachkraft
  • Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten mehrfachbehinderter Menschen sowie die Bereitschaft, diesen als kompetenter Begleiter in allen Lebenslagen zur Seite zu stehen
  • Hohes Engagement, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Erarbeitung und Überprüfung von Individuellen Hilfeplänen, sowie Pflegedokumentation
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, Nachtbereitschaft und Arbeit an den Wochenenden
  • Bereitschaft zu fachlichen Fortbildungen
  • Gebärdensprachliche Kompetenzen, bzw. die Bereitschaft sich diese anzueignen

 

Wir bieten:

     

  • Ein interessantes und dynamisches Arbeitsumfeld
  • Ein engagiertes Team und ein herzliches Miteinander
  • Eine angemessene Vergütung auf der Grundlage des Rahmen-Tarifvertrages der Herbert Feuchte Stiftungsverbund gGmbH
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, z.B. durch regelmäßige interne Gebärdensprachkurse

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank, postalisch oder per Mail:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Frau Weege
Büsumer Str. 25
25746 Heide
weege@stiftungsverbund.de

 

*Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.

Download der Stellenausschreibungen (PDF 529 KB)

SPA / Erziehungshelfer * für das Wohnheim Heimweg in Heide

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist für das Wohnheim Heimweg eine Stelle mit 30 Wochenstunden als SPA /  Erziehungshelfer *, vorerst als Krankheitsvertretung, für den Gruppendienst zu besetzen.

 Persönliche und fachliche Anforderungen:

  • Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten mehrfach behinderter Menschen sowie die Bereitschaft, diesen als kompetenter Begleiter in allen Lebenslagen zur Seite zu stehen
  • Kontaktfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu fachlichen Fortbildungen
  • Gebärdensprachliche Kompetenzen bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Bereitschaft zu Schichtdienst und Arbeit am Wochenende
  • Führerschein Klasse B

 Wir bieten Ihnen:

  • Eine angemessene Vergütung auf tariflicher Grundlage
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank, per Mail oder postalisch an:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Frau Gudenrath
Heimweg 1
25746 Heide
gudenrath@stiftungsverbund.de

 

 *Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.          

Download der Stellenausschreibung (PDF 522 KB)

Fachkraft * mit 20 - 30 Wochenstunden für das Wohnheim in der Büsumer Straße

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist für das Wohnheim in der Büsumer Straße 25 eine Stelle als Fachkraft * zu besetzen.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger *, Erzieher * oder Gesundheits- und Krankenpfleger *, Altenpfleger * oder eine ähnliche Qualifizierung als anerkannte Fachkraft
  • Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten
  • mehrfachbehinderter Menschen sowie die Bereitschaft, diesen als kompetenter Begleiter * in allen Lebenslagen zur Seite stehen
  • Hohes Engagement, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Erarbeitung und Überprüfung von individuellen Hilfeplänen sowie Pflegedokumentationen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, Nachtbereitschaft und Arbeit am Wochenende
  • Bereitschaft zu fachlichen Fortbildungen
  • Gebärdensprachliche Kompetenzen bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und dynamisches Arbeitsumfeld
  • Ein engagiertes Team und ein herzliches Miteinander
  • Eine angemessene Vergütung auf der Grundlage des Rahmen-Tarifvertrages der Herbert Feuchte Stiftungsverbund gGmbH
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, z.B. durch regelmäßige interne Gebärdensprachkurse

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank, per Mail oder postalisch an:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Frau Popp
Büsumer Str. 25
25746 Heide
popp@stiftungsverbund.de

 

 *Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.              

Download der Stellenausschreibung (PDF 529 KB)        

Pädagogische Fachkräfte * für das Wohnheim in Tensbüttel

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind für das Wohnheim in Tensbüttel mehrere Stellen als betreuende Fachkräfte * in Teilzeit 20-35 Stunden für den Gruppendienst zu besetzen. Wir sind eine Einrichtung der Eingliederungshilfe SGB XII.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene und staatlich anerkannte 3-jährige Ausbildung als Pflegefachkraft *, Heilerzieher *, Erzieher * oder eine gleichwertige berufliche Qualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und Pflegebedarf
  • Bereitschaft, die Kommunikationsformen unserer Bewohner zu erlernen und zur Durchführung pädagogischer und pflegerischer Tätigkeiten
  • Hohes Engagement, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, zeitliche Flexibilität und die
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (Früh- und Spätdienst und am Wochenende in der Zeit von 7 - 20 Uhr)
  • PKW-Führerschein, EDV-Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein dynamisches und herausforderndes Arbeitsumfeld in einer Wohngruppe mit 5-6 Bewohnern
  • Ein engagiertes Team und ein herzliches Miteinander
  • Eine angemessene Vergütung auf tariflicher Grundlage mit Steigerung durch Stufenlaufzeiten
  • 13. Gehalt, geteilt in zwei jährliche Sonderzahlungen, VWL, arbeitgeberunterstütze betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, z.B. durch regelmäßige interne Gebärdensprachkurse

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank, postalisch oder per Mail  per Mail oder postalisch an:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Wohnheim Tensbüttel
Frau Niendorf
Dorfstr. 19
25767 Tensbüttel
Niendorf@stiftungsverbund.de

 

*Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.

Download der Stellenausschreibung (PDF 530 KB)

Fachkraft * im Gesundheits- und Sozialwesen als stellv. Einrichtungsleitung in Putbus auf Rügen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Wohnheim des Sonderpädagogischen Zentrums in Putbus eine Fachkraft * im Gesundheits- und Sozialwesen in Teil- oder Vollzeit. Neben der Aufgabenstellung als stellvertretende Einrichtungsleitung sind je nach Beschäftigungsumfang auch Wochenstunden in der Wohngruppe zu leisten.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine Ausbildung zu einer Fachkraft im Gesundheits- und Sozialwesen oder ein abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Pflegewissenschaften/ Pflegemanagement oder Sozial- und Gesundheitswesen oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Einen wertschätzenden Umgang mit Klienten, Angehörigen, gesetzlichen Vertretern, weiteren Kooperationspartnern und im Team
  • Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten mehrfachbehinderter Menschen, sowie die Bereitschaft diesen in allen Lebenslagen zur Seite zu stehen
  • Die Fähigkeit zu selbständigem und strukturiertem Arbeiten, Organisationstalent und Zuverlässigkeit sowie Kommunikationsstärke
  • Gebärdensprachliche Kompetenzen bzw. die Bereitschaft sich diese mit unserer Unterstützung anzueignen
  • Die Vertretung der Einrichtung nach außen

 

 Zu Ihren Aufgaben als stellvertretende Einrichtungsleitung gehören u.a.:

  • Fachliche Anleitung, Unterstützung und Beratung der Mitarbeiter
  • Erstellung, Überarbeitung und Kontrolle der allgemeinen Dokumentation und des Berichtwesens
  • Leiten des Besprechungswesens im pädagogischen Bereich
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und rechtlichen Betreuern
  • Zusammenarbeit/ Koordination mit Fachdiensten und Funktionsträgern des Herbert Feuchte Stiftungsverbundes
  • Erstellen und Freigabe der Dienstpläne
  • Weitere, hier nicht bezeichnete Aufgaben, die sich während der Abwesenheit der Einrichtungsleitung ergeben

 

Zu Ihren Aufgaben als Fachkraft in der Wohngruppe gehören u.a.:

  • Ermittlung des individuellen Hilfebedarfes der zu betreuenden Bewohner, Erstellung und Umsetzung der Planung sowie die Dokumentation
  • Förderung der lebenspraktischen Kompetenzen der zu betreuenden Bewohner im persönlichen Bereich, sowie der sozialen Kompetenzen im Sinne einer weitgehenden Teilnahme am Leben in der Gesellschaft.
  • Aktive Mitwirkung bei der Gestaltung und Erhaltung guter Lebens- und Arbeitsbedingungen in der Gruppe
  • Kooperatives Arbeiten und die Bereitschaft zur Weiterbildung durch Fortbildungen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine angemessene Vergütung auf tariflicher Grundlage, mit zusätzlichen Sozialleistungen
  • Ein spannendes und dynamisches Arbeitsumfeld
  • Ein engagiertes Team und einen herzlichen Umgang
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen
  • Eine sorgfältige Einarbeitung

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 30. Juni entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank oder postalisch an:

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Sonderpädagogisches Zentrum Putbus
Wohnheim für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
z. Hd. Frau Rüting
Alleestrasse 21
18581 Putbus

*Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.

Download der Stellenausschreibung (PDF 531 KB)

Pädagogische Fachkraft Frühförderung * mit 30 Wochenstunden für das Frühförder- und Beratungszentrum Gera

Ab sofort ist im Frühförder- und Beratungszentrum für autistische Menschen und ihre Familien, für Unterstützte Kommunikation und Rund um´s Hören eine bis zum 30.06.2020 befristete Stelle als Mitarbeiter * mit 30 Wochenstunden am Dienstort Gera zu besetzen. Es besteht ggf. die Möglichkeit der Entfristung.

Das Tätigkeitsfeld umfasst die ambulante und mobile Entwicklungsförderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Autismus-Spektrum-Störungen sowie mit Bedarf an Unterstützer Kommunikation. Die mobile Förderung im Elternhaus oder in verschiedenen Einrichtungen ist Schwerpunkt unserer Arbeit. Die Zusammenarbeit mit den Eltern, Ämtern sowie die Vernetzung der Förderinhalte mit anderen Fachleuten ist ebenfalls ein wichtiger Baustein.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagoge *, Frühförderer *, Sonder-/Integrationspädagoge * oder eine vergleichbare Ausbildung/Studium
  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, einen verantwortungsbewussten Umgang mit Klienten, ihren Eltern und den begleitenden Pädagogen sowie psychische Belastbarkeit und Motivation
  • Eine Selbständige Arbeitsweise und die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Wünschenswert wären erste Erfahrungen und Kenntnisse aus mindestens einem der Bereiche bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen: 

    • gebärdensprachliche Kommunikation (DGS, LUG, LBG), 
    • Autismus-Spektrum-Störungen, 
    • Unterstützte Kommunikation

  • Nach einer angemessenen Einarbeitungszeit zunehmende Selbständigkeit und Hand­lungsbereitschaft
  • Bereitschaft, sich weiterzubilden

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein dynamisches Arbeitsumfeld
  • Eine angemessene Vergütung auf tariflicher Grundlage
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank oder postalisch bis zum 30.04.2019 an:

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Frühförder- und Beratungszentrum
Frau Gabriele Kühn
Hofer Straße 16 A, 07907 Schleiz

*Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.

 Download der Stellenausschreibung (PDF 518 KB)

Examinierte Pflegefachkraft * für das Altenheim für Gehörlose in Hamburg

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Examinierte Pflegefachkraft * für das Altenheim für Gehörlose in Hamburg in Voll-oder Teilzeit.

 

 Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine Ausbildung als Altenpfleger * oder Gesundheits- und Krankenpfleger *
  • Erfahrung in der pflegerischen Arbeit mit Menschen mit geistiger und / oder psychischer Behinderung
  • Hohes Engagement, Fleiß, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft, Organisationsfähigkeit, Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
  • Einen freundlichen und höflichen Umgang mit alten, behinderten Menschen
  • Die Bereitschaft Gebärdensprache zu erlernen

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit im Bezugspflegesystem
  • Einsatz im Schichtdienst
  • Behandlungs-und grundpflegerische Versorgung unserer Bewohner
  • Beteiligung an Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Unterweisungen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und dynamisches Arbeitsumfeld
  • Eine sehr gute Vergütung auf tariflicher Grundlage sowie weitere Stufenaufstiege tariflich vorgesehen
  • Zzgl. 13. Monatsgehalt, Schichtzulage und Zeitzuschläge
  • Zzgl. Betriebliche Altersversorgung
  • Regelmäßige Tarifsteigerungen
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, z.B auch regelmäßig internen Gebärdenunterricht

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank, postalisch oder per Mail an:

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Frau Osbahr
Mellenbergweg 19
22359 Hamburg
Osbahr@stiftungsverbund.de

*Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen. 

Download der Stellenausschreibung (PDF 528 KB)

Pädagogische Fachkraft * mit 35 Wochenstunden für die Wohngruppe Tunnkoppelring in Hamburg

Ab dem 01.09.2019 ist in der Wohngruppe Tunnkoppelring eine Stelle als pädagogische Fachkraft * mit 35 Wochenstunden zu besetzen.

Der Tätigkeitsbereich beinhaltet die Betreuung von mehrfachbehinderten hörgeschädigten Erwachsenen im Wohnheimbereich. Die zu besetzende Stelle wird vorerst auf ein Jahr befristet, eine langfristige Beschäftigung ist jedoch wünschenswert.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagoge *, Erzieher *, Heilerziehungspfleger * oder gleichwertige berufliche Qualifikation
  • Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten mehrfachbehinderter Menschen sowie die Bereitschaft, diesen in allen Lebenslagen zur Seite zu stehen
  • Einen liebevollen und respektvollen Umgang mit unseren Bewohnern, deren Eltern und rechtlichen Betreuern
  • Bereitschaft zu fachlichen Fortbildungen
  • Eigenständige Übernahme von administrativen Tätigkeiten
  • Konstruktiver, lösungsorientierter, freundlicher und teamfähiger Umgang
  • Gebärdensprachliche Kompetenzen, bzw. die Bereitschaft sich diese anzueignen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, Nachtbereitschaft und zur Arbeit am Wochenende.

 

 Wir bieten Ihnen:

  • Ein aufgeschlossenes, lernfähiges Team
  • Eine angemessene Vergütung auf Grundlage des Rahmentarif-/Entgeltvertrages der Herbert Feuchte Stiftungsverbund  gGmbH
  • Arbeitgeberunterstützte Altersversorgung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. durch regelmäßige interne Gebärdenkurse

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank, postalisch oder per Mail bis zum 01.07.2019 an:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gGmbH
Wohngruppe Tunnkoppelring
Herrn Holthusen
Tunnkoppelring 2
22359 Hamburg

 

* Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.

Download der Stellenanzeige (PDF 529 KB)








Ausbildung zur examinierten Altenpflegefachkraft *

Zum 01.08.2019 suchen wir für das Altenheim für Gehörlose in Hamburg einen Auszubildenden zur examinierten Altenpflegefachkraft *


Wir erwarten von Ihnen:

  • Gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Eine hohe Motivation diesen Beruf erfolgreich zu erlernen
  • Hohes Engagement, Fleiß, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft, Organisationsfähigkeit, Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit, einen freundlichen und höflichen Umgang mit alten, behinderten Menschen und die Bereitschaft Gebärdensprache zu erlernen

 

Zu Ihren Lernbereichen gehören:

  • Altenpflege als Beruf
  • Theoretische Grundlagen des altenpflegerischen Handelns
  • Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren
  • Personen-und situationsgerechte Pflege
  • Kommunikation-und Gesprächsführung
  • Beratung und Anleitung alter Menschen sowie deren Angehörigen und Bezugspersonen
  • Mitwirkung bei medizinischer Diagnostik und Therapie
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine schulische und praktische Ausbildung  - Dauer: 3 Jahre, Kooperationspartner Altenpflegeschule Rauhes Haus oder Berufsschule für Altenpflege, Burgstraße
  • Ein dynamisches Arbeitsumfeld
  • Eine angemessene Vergütung auf tariflicher Grundlage des Rahmentarif-/Entgeltvertrages des Herbert Feuchte Stiftungsverbundes gGmbH

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank oder postalisch an:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
z. Hd. Frau Osbahr
Mellenbergweg 19
22359 Hamburg
Osbahr@stiftungsverbund.de

* Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.

Download der Stellenausschreibung PDF (533 KB)







Diplom-Sozialpädagoge *

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Diplom-Sozialpädagogen * für unsere Einrichtungen in Heide. Die Stelle umfasst 38,5 Stunden pro Woche.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Sozialpädagogik (Sozialpädagoge */ Sozialarbeiter *)
  • Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung
  • Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
  • Möglichst Berufserfahrung im Bereich der Eingliederungshilfe
  • Gebärdensprachliche Kompetenzen bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Hohes Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
  • Erfahrung im Umgang mit den MS Office Programmen

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung, Koordinierung und Durchführung des Aufnahmeverfahrens (Aufnahmegespräche, Kontakt zu Angehörigen, gesetzlichen Vertretern, den jeweiligen Kostenträgern)
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Erstellen von Berichten und Zeugnissen
  • Begleitung, Förderung und Motivation der Bewohner / Beschäftigten unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse
  • Initiierung und Moderation von Fallbesprechungen
  • Fachliche Beratung und Begleitung der Mitarbeitenden
  • Zusammenarbeit mit den Fachdiensten und kooperierenden Einrichtungen des Stiftungsverbundes
  • Anwerbung von Personen für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), Begleitung, Betreuung und Beurteilung      


Wir bieten Ihnen:

  • Ein vielschichtiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Eine angemessene Vergütung auf tariflicher Grundlage
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. durch regelmäßige interne Gebärdenkurse

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank, postalisch oder per Mail an:


Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
z.Hd. Herrn Wiese
Büsumer Str. 2
25746 Heide
kontakt@stiftungsverbund.de

*  Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.

Download der Stellenausschreibung (PDF 529 KB)



Fachkräfte * in Putbus auf Rügen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Wohnheim Alleestrasse Fachkräfte *.

 

 Wir erwarten von Ihnen:

  • Ausbildung als Heilerziehungspflerger *, Altenpfleger *, Gesund- und Krankenpfleger * u. ä. Qualifizierung als anerkannte Fachkraft *
  • Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten mehrfachbehinderter Menschen sowie die Bereitschaft, diesen als kompetenter Begleiter in allen Lebenslagen zur Seite zu stehen
  • Hohes Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur fachlichen Fortbildungen
  • Gebärdensprachliche Kompetenzen bzw. die Bereitschaft sich diese mit unserer Unterstützung anzueignen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, Nachtdienst und Arbeit an den Wochenenden und Feiertagen  

     

 Wir bieten Ihnen:

  • Eine angemessene Vergütung auf tariflicher Grundlage
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, zum Beispiel durch regelmäßige interne Gebärdensprachkurse

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder direkt über unsere Bewerbungsdatenbank, postalisch oder per Mail an:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
SPZ Putbus Wohnheim
Frau Rüting
Alleestrasse 2
18581 Putbus 
rueting@stiftungsverbund.de 

Download der Stellenausschreibung PDF (527 KB)

*  Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.



Freiwilligendienst in Einrichtungen der Herbert Feuchte Stiftungsverbund gGmbH

Wir bieten engagierten Personen * jeden Alters die Möglichkeit, Erfahrungen in sozialen Arbeitsfeldern zu sammeln, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern und in der Begegnung mit anderen Menschen ihre eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Für verschiedene Einsatzbereiche möchten wir freundliche und aufgeschlossene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gewinnen, die unsere Teams im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder des Bundesfreiwilligendienstes bei ihren vielfältigen Aufgaben im Bereich der Begleitung, Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderung unterstützen.

Abhängig davon, in welcher unserer Einrichtungen Sie sich einbringen möchten (Wohnheim, Wohngruppe, Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM), Schule), variieren die in Frage kommenden Tätigkeiten.

 

 Ihre möglichen Aufgabengebiete:

  • Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung im Alltag,
  • Mithilfe bei Festen und Veranstaltungen,
  • Ausflugs-/ Urlaubsbegleitung,
  • Mithilfe bei organisatorischen Arbeiten,
  • Mithilfe bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten,
  • Übernahme von Fahr- und Begleitdiensten sowie
  • Übernahme kleinerer Hausmeistertätigkeiten und Reparaturen

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Freude am Umgang mit Menschen,
  • Einfühlungsvermögen in die Situation mehrfachbehinderter Menschen,
  • Interesse am Kennenlernen und Einsetzen alternativer Kommunikationsformen (z. B. Unterstützte Kommunikation oder Gebärdensprache),
  • Offenheit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit und
  • je nach Einsatzstelle die Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten mit begrenzten Einsätzen auch an Wochenenden oder an Feiertagen.
  • Für die Mitarbeit in manchen Einrichtungen ist ein PKW - Führerschein B/alt 3 dienlich


Wir bieten Ihnen:

  • vielseitige und interessante Tätigkeitsfelder,
  • Einbezug in kompetente und motivierte Teams,
  • sorgfältige Anleitung und fachliche Begleitung,
  • Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsangeboten,
  • Teilnahme an internen Kommunikationskursen,
  • Übernahme der gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträge in voller Höhe,
  • monatliches Taschengeld und Verpflegungszuschuss,
  • ein qualifiziertes Zeugnis nach Abschluss des Einsatzes und insbesondere
  • die Möglichkeit, wertvolle Lebens- und Berufserfahrungen zu sammeln

 

Im Vorfeld können Sie gerne in der von Ihnen bevorzugten Einrichtung hospitieren.

Wir bieten unsere Stellen im Freiwilligendienst in Kooperation mit verschiedenen Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege an.

Nähere Auskünfte zu den konkreten Möglichkeiten der Mitarbeit erhalten Sie unter 0481 - 78 67 0 - 0 oder kontakt@stiftungsverbund.de.

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Das gilt auch für Interessenten, die selber eine Behinderung haben.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Geschäftsführung
Büsumer Str. 2
25746 Heide
kontakt@stiftungsverbund.de

*  Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.

 

 

Ehrenamtliche Hilfskräfte *

Sie wollten schon immer

  • gern mit Menschen arbeiten?
  • einer sinnvollen (Neben-)Tätigkeit nachgehen?
  • soziales Engagement zeigen?
  • nebenbei etwas dazu verdienen?

dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir suchen für unsere Familienunterstützenden Dienste an den Standorten Schleiz und Jena ehrenamtliche Hilfskräfte *, die uns bei der stundenweisen (Nachmittags-)Betreuung unserer Klienten tatkräftig unterstützen.

Wir wünschen uns Personen *, die unseren mehrfachbehinderten Klienten aufgeschlossen, interessiert, liebevoll und voller Wertschätzung gegenübertreten. Sie können sich dabei sowohl als erfahrene Pädagogen * oder als Quereinsteiger * bei uns melden. In der gemeinsamen Tätigkeit mit unseren hauptamtlichen Fachkräften lernen Sie Ihr künftiges Aufgabenfeld schnell kennen. 

Für Ihren Einsatz zahlen wir eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 10,- Euro pro Stunde.

Interessiert?

Dann melden Sie sich bitte:

per Mail:         ruckdeschel@stiftungsverbund.de

per Telefon:    03663/40570

schriftlich:      Herbert Feuchte Stiftungsverbund gGmbH

                     FuD Schleiz/Jena

                      Fröbelstraße 9

                      07907 Schleiz

Wir freuen uns auf Sie!

*  Ihr Geschlecht ist uns egal. Hauptsache, wir passen gut zusammen.