Schleiz

Integration hat Tradition

Schleiz


Schleiz hat über 170 Jahre Tradition in der Betreuung und Förderung von hörgeschädigten Menschen. Diese haben in dem Städtchen in Thüringen eine Heimat gefunden und sind ein selbstverständlicher Teil des Lebens in dieser Stadt.

Mit ihren ca. 8.500 Einwohnern bietet die Kreisstadt Schleiz Menschen mit Mehrfachbehinderung und kommunikativen Beeinträchtigungen ein Umfeld, in dem sie sich akzeptiert und angenommen fühlen können. Neben drei Schulen betreiben wir in Schleiz sechs Wohneinrichtungen, ambulante Betreuungsangebote und ein Frühförder- und Beratungszentrum.