Ambulant betreutes Wohnen

Selbstverständlich integriert

HFS Ambulant Schleiz

Die Kreisstadt Schleiz am Flüsschen Wisenta hat über 160 Jahre Tradition in der Betreuung und Förderung von Menschen mit einer Hör- und Sprachschädigung. Diese haben in dem Städtchen in Thüringen eine Heimat gefunden. Sie sind ein selbstverständlicher Teil des Lebens in dieser Stadt. Mit ihren gerade 8.000 Einwohnern ist die Kreisstadt Schleiz für Bewohner unserer Einrichtungen ideal. Sie finden hier ein Umfeld, in dem sie sich akzeptiert und angenommen fühlen können. Viele von ihnen arbeiten in den Schleizer Werkstätten, einem unserer zahlreichen Partner am Ort. Wir unterhalten in Schleiz eine ambulante Betreuungseinrichtung, sechs Wohneinrichtungen und drei Schulen sowie ein Frühförder- und Beratungszentrum für Menschen in der Region.

Frühförder- und Beratungszentrum

Eltern von Kindern mit Behinderung oder seelischen Beeinträchtigungen sehen sich einer Vielzahl von Fragen und Aufgaben gegenüber. Unsere Fachleute stehen ihnen mit ihrem Wissen zur Seite. Sie beraten die Eltern und unterstützen die Entwicklung des Kindes mit gezielten Förderangeboten. Dabei verfolgen sie einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem heilpädagogische, psychologische und medizinisch-therapeutische Aspekte gleichberechtigt nebeneinander stehen.

Der Schlüssel zum Miteinander 

Es ist wichtig, dass betroffene Eltern sich mit anderen über ihre Erfahrungen austauschen und gegenseitig unterstützen können. Deshalb helfen wir Eltern in allen unseren Arbeitsbereichen auf vielfache Weise, sich miteinander zu vernetzen.